Freiwillige Feuerwehr Bräuningshof


Direkt zum Seiteninhalt

Brandklassen

Brandschutz > Bürgerinformation


Brandklasse A



Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen.
Beispiele: Holz, Kohle, Papier, Textilien, Autoreifen, einige Kunststoffe, Stroh
Geeignete Feuerlöscher: Wasserlöscher, Schaumlöscher, Pulverlöscher mit Glutbrandpulver


Brandklasse B


Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen.
Beispiele: Benzin, Alkohol, Teer, Wachs, viele Kunststoffe, Ether, Lacke, Harz
geeignete Feuerlöscher: Schaumlöscher, normaler Pulverlöscher, Pulverlöscher mit Glutbrandpulver, Kohlendioxid-Löscher (CO2)


Brandklasse C


Brände von Gasen.
Beispiele: Ethin (Acetylen), Wasserstoff, Erdgas, Methan, Propan, Butan, Stadtgas
geeignete Feuerlöscher: normaler Pulverlöscher, Pulverlöscher mit Glutbrandpulver, in Ausnahmefällen auch Kohlendioxid-Löscher (CO2)


Brandklasse D


Brände von Metallen.
Beispiele: Aluminium, Magnesium, Natrium, Kalium, Lithium und deren Legierung
geeignete Feuerlöscher: Pulverlöscher mit Metallbrandpulver


Brandklasse F


Brände von Speiseölen/-fetten (pflanzliche oder tierische Öle und Fette) in Frittier- und Fettbackgeräten und anderen Kücheneinrichtungen und -geräten.
Beispiele: Speiseöle und Speisefette
geeignete Feuerlöscher: Fettbrandlöscher - Speziallöschmittel für diese Brandklasse



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü